Mit der Kraft der Berührung

Sonja Sekula

Meine Berufung ist es dich zu BEGLEITEN, für dich DA zu sein. Dich auf deinem Weg zum Herzen und somit in ein Leben voller Liebe, Leichtigkeit und Lebensfreude, zu begleiten. Körper, Geist und Seele wertzuschätzen um dir den Weg so angenehm wie möglich zu gestalten. Dich mit meinem Wissen, mit meinen eigenen Erfahrungen zu unterstützen. Dich wieder in Kontakt zu deiner wahren Größe, in Kontakt zu Jesus Christus, der Urquelle allen Seins, zu bringen. Dir behilflich zu sein, deinen Weg, dem Weg deines Herzens zu folgen.

Ich selbst habe vor einigen Jahren diese Reise angetreten und möchte keinen einzigen Moment dieser Erfahrung mehr missen.

Mein Leben hat sich von Grund auf zum Positiven verändert. Einstige Fragen wurden zu Antworten und diese führten zu Veränderungen und wurden letztendlich zu Überzeugungen, welche ich heute lebe. Es überrascht mich immer wieder, wie schnell und einfach Blockaden transformiert werden können und das allein durch die Kraft Jesus Christus und die Aktivierung deiner Selbstheilungskräfte und durch das „Umdenken“ von alten Glaubensmuster bzw. Denkmuster in neue Sicht- und Verhaltensweisen.

der Ruf meines Herzens

Ich bin im Oktober 1977 in Dachau geboren. Nach 11 Jahren verließ ich Moosburg a.d. Isar und lebe jetzt im wunderschönen Bad Urach. Ich bin ein „Herzens“-Mensch und Mama von zwei wundervollen Kindern.

Mit der Alternativmedizin mache ich persönlich seit 2002 durchwegs gute Erfahrungen und betreue aus diesem Grund auch meine Kinder von Geburt an homöopathisch und energetisch. Die homöopathische Behandlung geschieht in enger Zusammenarbeit mit einem Heilpraktiker.

Über die Jahre habe ich dadurch meine wahre Bestimmung gefunden und mich entschlossen, nach 20 Jahren im Bank- und Versicherungswesen, meinen inneren Wunsch, den Wunsch endlich in meinem Leben etwas zu verändern anzuwenden, endlich zu leben und das wahrhaftig. Ich folgte meinem Herzen und habe meine eigene Praxis für Berührungsarbeit ins Leben gerufen.

Dieses Jahr, 2022, habe ich endlich den Ruf Gottes vernommen und meine Suche fand ein Ende. Mir war gar nicht bewusst, dass ich Gott gesucht hatte und jetzt ergibt alles einen Sinn. Durch tiefen, tiefen Schmerz erreichte ich einen Zustand der vollkommenen „Leere“, des Loslassens auf allen Ebenen, um Jesus Christus in mein Herz zu lassen, um mein Herz Gott zu widmen und nur noch und ausschließlich in seinem Namen zu wirken. 

Ich ging viele Umwege in meinem Leben, die aber letztendlich dazu führten, dass ich auf mein Herz und nicht nur auf dem Verstand und auf meine Umwelt gehört habe. Jeder hat seinen ganz persönlichen Weg zu Gott, zu Jesus Christus. Seit diesem Zeitpunkt hat mein Leben eine ganz neue Bedeutung, dass Leben mit dem Glauben Gottes und dessen niedergeschriebenen Worte erfüllt mich vollkommen. Ich fand Frieden und Glückseligkeit in mir. 

Die Ausbildung zur Tuina-Ganzkörpermassage habe ich im März 2018, die Ausbildung zur Lomi Lomi Nui-Ganzkörpermassage habe ich im März 2019 und die Lakota-Federstrichmassage im November 2019 erfolgreich beendet.

Bei allen Massageformen besuche ich fortlaufend Ausbildungsrunden und entwickle mich stets weiter. Intuitiv baue ich mein SEIN in meine Massagetechniken mit ein, meine ganz persönliche Art und Weise und Gottes Liebe.

Ich möchte an dieser Stelle von Herzen meinen wundervollen Begleitern und lieben Freunden, die mich auf diesem „meinen“ Weg kennenlernen durfte und mich auf der folgenden heilsamen Reise angeleitet, begleitet und geführt haben, ein liebevolles Dankeschön senden.

Massagebehandlungen wie Sekuma®, Tuina, Lomi Lomi Nui, Lakota-Federstrichmassage sowie eine  Seelenbegleitung ersetzen nicht die Konsultation eines Arztes, Heilpraktikers und/oder Therapeuten.

Energiebehandlungen entsprechen nicht einer ärztlichen Behandlung und sind keine Behandlungen im schulmedizinischen Sinne. Ich erhebe nicht den Anspruch, auf direkte oder indirekte Weise, einen ärztlichen Rat zu geben oder ärztliche Diagnosen zu stellen. 

Ich biete bislang ausschließlich energetische Ganzkörpermassagen und Alternativbehandlungen (Sekuma®, Tuina, Lomi Lomi Nui, Lakota-Federstrich-Massage) sowie die Seelenbegleitung an.

Heilpraktikertätigkeiten oder andere heilkundliche Behandlungen, die dem §1 des HeilprG unterliegen, biete ich nicht an.